Geschenke und Geschenksets zum Muttertag

Jeden zweiten Sonntag im Mai wird er in Deutschland gefeiert: der Muttertag. Ursprünglich kommt der Muttertag aus den USA. 1923 fand er dann auch zum ersten Mal in Deutschland statt und wird seither Jahr für Jahr zelebriert. Weltweit bedanken sich an diesem besonderen Tag Kinder bei ihren Müttern für all das, was eine Mutter so selbstverständlich für sie tut. Das Datum des Muttertags ist allerdings in jedem Land ein anderes. Auch wie der Muttertag gefeiert wird, ist von Familie zu Familie verschieden. Am schönsten ist es aber sicherlich, wenn dieser Tag gemeinsam verbracht wird.

Ideen: Was könnte in einem Geschenkset zum Muttertag enthalten sein?

Ob man den Tag nun gemeinsam verbringen kann oder nicht, über ein kleines Präsent freuen sich alle Mütter. Das Geschenk soll zeigen, wie lieb man seine Mutter hat und wie froh man ist, sie zu haben. Aber über welches Geschenk freuen sich Mütter wohl am meisten? Blumen? Pralinen? Oder doch etwas Persönliches? Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich für ein Geschenk zu entscheiden. Die perfekte Lösung ist eine Kombination aus all diesen Kleinigkeiten: ein Geschenkset zum Muttertag. Natürlich sollte solch ein Geschenkset auf den jeweiligen Geschmack der eigenen Mutter ausgelegt sein. Wie solch ein Geschenkset zum Muttertag aber beispielsweise aussehen könnte, wird im Folgenden beschrieben.

Ein schöner Blumenstrauß oder ein Blümchen im Topf

Blumen lieben alle Mütter und sie gehören zum Muttertag im Frühling einfach dazu. Leider verblühen Schnittblumen meist recht schnell. Damit die Freude an dem Geschenk länger hält, kann alternativ zum Blumenstrauß oder -gesteck auch eine hübsche Topfpflanze verschenkt werden. Besonders schön sind zum Beispiel Orchideen oder Sonnenblumen im Topf. Für alle Mamas ohne grünen Daumen eignet sich ein Strauß aus Filz- oder Holzblumen.

Eine hochwertige Handcreme

Tag für Tag sind unsere Hände im Einsatz. Sie sind vielen Belastungen ausgesetzt. Eine gute Handcreme ist daher ein perfektes Geschenk, über das sich alle Mütter freuen werden. Handcreme pflegt die Haut, verhindert Austrocknen und verleiht den Händen ein jugendliches Aussehen. Je nachdem wie viel man in sein Geschenkset investieren möchte, kann zusätzlich auch noch ein Handpeeling, ein Nagelpflegeset, eine pflegende Handseife oder ein schöner Nagellack hinzugefügt werden.

Eine Keksdose mit leckeren Keksen

Statt einfach eine Packung Pralinen zu kaufen, können zur Abwechslung auch selbst gebackene Kekse in einer hübschen Keksdose verschenkt werden. Schöne Keksdosen findet man sowohl in Onlineshops als auch in vielen Deko- und Haushaltswarengeschäften. Bei der Gestaltung der Dose kann man aber auch kreativ sein: Online findet man zahlreiche Anleitungen, wie Dosen selbst gestaltet werden können. Das macht nicht nur Spaß, sondern das Geschenkset zum Muttertag auch gleich etwas persönlicher.

Tee oder Kaffee

Ein guter Tee am Nachmittag oder zum Frühstück ist etwas Wunderbares, das auch viele Mütter mögen. Welcher Tee in das Geschenkset soll, kommt natürlich ganz auf den Geschmack der Mutter an: ein leckerer Früchtetee, ein wohltuender Matcha Tee oder ein Kräutertee zur Entspannung. Zusätzlich kann das Geschenkset auch noch um eine schöne Tasse, ein Teeei oder hübsch verpackten Kandiszucker erweitert werden. Alternativ kann auch ein Päckchen frisch gemahlener Kaffee verschenkt werden.

Ein Foto

Zum Schluss darf in dem perfekten Geschenkset zum Muttertag ein schönes Familien-Foto nicht fehlen. Ein gerahmtes Foto oder eine Fotokollage aus verschiedenen Bildern sind immer eine gute Idee. Sehr edel sind auf Leinwand gedruckte Fotografien, die jeden Raum verschönern. Wer etwas Ausgefalleneres schenken möchte, kann Fotos beispielsweise auf Tassen, Kissen, Spielkarten, Mousepads, Handyhüllen oder auch auf eine Fußmatte drucken lassen.