Geschenkideen für Geschäftspartner

Ein Geschenk für einen Geschäftspartner zu finden ist nicht immer eine einfache Angelegenheit. Für viele ist diese Art des Schenkens eher ungewöhnlich. Schließlich handelt es sich um etwas anderes als das Beschenken von Freunden oder Verwandten. Wichtig ist vor allem, dass ein Geschenk einen Mehrwert bietet. Ein weiterer Kugelschreiber mit Firmenlogo wird in der Regel einfach ignoriert. Darüber hinaus ist aber auch darauf zu achten, dass ein Geschenk nicht einfach nur Reklame für das eigene Unternehmen ist. Natürlich möchten Unternehmen auf diese Weise auch für sich werben, dies sollte aber stets dezent stattfinden.

Schokoladentelegramm

Das Schokoladentelegramm ist eine einfache und geschmackvolle Art, um einen Geschäftspartner auf sich aufmerksam zu machen. Es lassen sich darauf kurze Botschaften zu jeder Gelegenheit unterbringen, etwa zum Launch einer neuen Webseite oder zum Abschluss eines bestimmten Projekts. Gleichzeitig lassen sich auch das eigene Firmenlogo sowie weitere Infos platzieren, ohne dass dies vom Beschenkten als reine Werbung aufgefasst wird. Die wohlschmeckende Schokolade bleibt oft lange im Gedächtnis und bereitet in jedem Fall mehr Freude als eine einfache Visitenkarte.

Energy Drinks

Ob im Büro oder auf Reisen, im Geschäftsbereich geht es oft stressig zu und bei zeitkritischen Aufträgen kommt Schlaf schon mal oft zu kurz. Wer einen sehr beschäftigen Geschäftspartner beschenken möchte, kann deshalb auch mal über einen individuell bedruckten Energy Drink nachdenken. Dieser sorgt für neue Kraft, während der Blick des Beschenkten während des Genusses gleichzeitig lange Zeit auf den Aufdruck fällt. Dort sollte aber nicht nur die eigene Firma präsentiert werden. Eine kurze Botschaft hebt die Laune und hinterlässt damit einen positiven Eindruck.

Fachliteratur

Ein gutes Fachbuch ist im Geschäftsbereich oft Gold wert. Beschenkte können sich damit in ihrem jeweiligen Bereich selbst weiterbilden und damit auch lange Reisen im Flugzeug oder im Zug hervorragend überbrücken. In diesem Fall ist die richtige Wahl aber entscheidend. Ein Buch muss immer zum Unternehmen passen, welchem es geschenkt wird. Natürlich ist es erlaubt, auch das eigene Unternehmen zu präsentieren, allerdings sollte der Anteil an Eigenwerbung nie mehr als 10 bis 20 Prozent einnehmen. Eine persönliche Note wird durch eine kurze Widmung ermöglicht. Hier lassen sich auch hervorragend Kontaktinformationen sowie eine Unterschrift unterbringen.

Tablet-Zubehör

Ein Tablet kann die Arbeit in vielen Bereichen der Geschäftswelt ganz erheblich erleichtern. Vor allem unterwegs ermöglichen die kleinen Geräte es, bequem weiterzuarbeiten oder auch einfach nur im Internet ein wenig Zeit zu vertreiben. Warum also nicht einfach nützliches Tablet-Zubehör an einen Geschäftspartner verschenken? Dieser kann damit sicherlich etwas anfangen und mit einer geschmackvollen Gravur oder einem ansprechenden Aufdruck wird er immer wieder daran erinnert, von wem das hilfreiche Präsent kommt. Interessant könnte hier beispielsweise eine Powerbank, ein Touchpen oder eine Tablet-Hülle sein. Je nützlicher das Geschenk, desto öfter wird es verwendet und desto häufiger ruft man sich in Erinnerung.

Individuelle T-Shirts

T-Shirts mit einem individuellen Aufdruck sind ein echter Klassiker in Sachen Geschenke und auch in der Geschäftswelt stets ein gern gesehenes Präsent. Auch hier ist natürlich der Aufdruck wichtig. Das eigene Firmenlogo ohne weitere Inhalte ist nur wenig überzeugend und wird von den meisten als plumper Werbeversuch angesehen. Sinnvoller ist es daher, die Eigenwerbung mit einem witzigen Motiv oder einer persönlichen Botschaft zu schmücken. Denkbar wäre zum Beispiel ein T-Shirt in einer bestimmten Größe für einen Geschäftspartner, der gerade erfolgreich ein paar Pfunde verloren hat. Er erhält damit positiven Zuspruch, was lange im Gedächtnis bleibt. Das ist aber nur ein Beispiel von vielen. Es ist immer zu empfehlen, sich Gedanken um den Beschenkten zu machen und beispielsweise über Social Media die persönlichen Vorlieben in Erfahrung zu bringen.

Wein & Delikatessen

Echte Klassiker unter den Geschenkideen für Geschäftspartner sind Weine und Delikatessen. Hierbei hat man als Schenkender eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Je nach Anlass und Jahreszeit lassen sich passende Geschenksets schnüren. Auch regionale Delikatessen können hierbei verschenkt werden. Die Behältnisse und die darin enthaltenen Produkte lassen sich meist problemlos individualisieren, so dass auch der Bezug des Geschenks zum eigenen Unternehmen nicht fehlt.

Gutscheine

Gutscheine sind bei Geschäftspartnern ebenfalls gern gesehen, allerdings sind damit keine klassischen Einkaufsgutscheine gemeint. Viel mehr empfiehlt es sich, Gutscheine zu verschenken, mit denen ein Unternehmen auch etwas anfangen kann. Da wäre zum Beispiel eine kostenfreie Erstberatung, die Unternehmensberater neuen potenziellen Kunden zukommen lassen können. Eine Druckerei könnte hingegen einen Gutschein für Drucksachen nach Wahl anbieten. Mit solchen Gefälligkeiten lassen sich Geschäftspartner auf beliebige Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen und mit einer einmaligen Demonstration auch gleich von der Qualität überzeugen.

Kaffetassen

Im Büro ist Kaffe für viele unverzichtbar. Die schwarze Flüssigkeit bringt neue Energie und hebt gleichzeitig das allgemeine Wohlbefinden. Aus diesem Grund ist eine individuelle Kaffeetasse ein hervorragendes Geschenk für alle Geschäftspartner, die selbst gerne und häufig Kaffee genießen. Auch hier hat wieder jeder die Möglichkeit, kleine Botschaften unterzubringen und gleichzeitig das eigene Unternehmen zu bewerben. Mit einem ansprechenden Design wird eine Kaffeetasse vom Beschenkten nicht selten über Jahre verwendet, sodass dieser ganz sicher nicht vergisst, woher die Tasse stammt.

USB-Karte

In der Geschäftswelt ist es immer von Vorteil, einige Daten mit sich führen zu können. Eine USB-Karte ist dafür eine hervorragende Möglichkeit. Sie findet problemlos in jedem Kreditkartenfach einer Geldbörse Platz und bietet mit Größen von 4 GB oder mehr genügend Speicherplatz für zahlreiche Dokumente und andere Dateien. Die Karte selbst lässt sich dabei beliebig bedrucken. Unternehmen können also ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Karte genau nach den persönlichen Vorlieben des Beschenkten anpassen. Da eine USB-Karte universell einsetzbar ist und sich damit im Alltag stets als nützlich erweist, landet sie auch nicht so schnell im Müll wie eine simple Kreditkarte.

Smartphone-Hüllen

Das Smartphone ist der beste Freund von vielen Geschäftspartnern. Sie bleiben damit immer und überall mit ihren Kontakten in Verbindung, ob per Internet oder Telefon. Es ist daher auch ein hervorragender Ansatzpunkt für ein passendes Geschenk. Eine Hülle bietet Schutz vor diversen Gefahren und lässt sich gleichzeitig beliebig bedrucken. Ein ansprechendes Design zusammen mit dem eigenen Firmenlogo führt dazu, dass ein Geschäftspartner täglich daran erinnert wird, wer ihm die kleine Aufmerksamkeit hat zukommen lassen. Wichtig ist aber natürlich, dass die Hülle auch passt. Deshalb ist in Erfahrung zu bringen, welches Smartphone der jeweilige Geschäftspartner verwendet. Dies zeigt gleichzeitig, dass sich jemand um das Geschenk wirklich Gedanken gemacht hat und es sich nicht um eine bloße Formsache handelt.